LEISTUNGEN FÜR PATIENTEN UND ZAHNARZT


Umfassende Zahntechnik:

Zusätzlich zu Standartarbeiten bieten wir weitere interessante und innovative Lösungen:

Leistungen und Service mit persönlicher Note für die Zahnarztpraxis und die Patienten:


CAD/CAM-TECHNIK FÜR MAXIMALE PRÄZISION


Computergesteuerte Frästechnik ermöglicht die Bearbeitung neuer Materialien

Das Prinzip der CAD/CAM-Technik hat sich in vielen technischen Bereichen bewährt. Aus einem Materialblock wird die gewünschte Form computergesteuert herausgefräst - und das mit einer sehr hohen Genauigkeit. Der Abdruck des zu erstellenden Zahnersatzes wird am PC eingescannt. Anhand der gescannten Form-Daten wird dann aus dem Materialblock die Krone oder Bücke computergesteuert herausgefräst. Abschließend erfolgt noch die individuelle ästhetische Verblendung des Zahnersatzes unter Berücksichtigung Ihrer natürlichen Zahnfarbe. Seit einigen Jahren wird die CAD/CAM-Frästechnik auch erfolgreich in der Zahnmedizin eingesetzt, insbesondere für sehr harte Zahnersatz-Materialien. Die CAD/CAM-Technik ermöglicht zum Beispiel die präzise Bearbeitung von Zirkonoxid-Vollkeramik zu passgenauen Kronen und Brücken. Zirkonoxid ist ein besonders festes Keramik-Material, das sich aufgrund der besonderen Stabilität für vielfältige Zahnersatz-Lösungen hervorragend eignet. Durch die Zusammenarbeit unserer Praxis mit einem innovativen, CAD/CAM-erfahrenen Dentallabor steht uns diese moderne Technologie zur Verfügung.

Der Abdruck des zu erstellenden Zahnersatzes wird am PC eingescannt.

Anhand der gescannten Form-Daten wird dann aus dem Materialblock die Krone oder Bücke computergesteuert herausgefräst

Abschließend erfolgt noch die individuelle ästhetische Verblendung des Zahnersatzes unter Berücksichtigung Ihrer natürlichen Zahnfarbe.

Kaltformung statt Materialguss

Neben der hohen Präzision ist ein weiterer Vorteil der Frästechnik, dass hier das Material kalt - ohne Erhitzung - bearbeitet wird. So bleibt die ursprüngliche Materialstruktur erhalten. Im Gegensatz zur Press- oder Gusstechnik unterliegt der Werkstoff beim Fräsvorgang keinen formverändernden Temperaturschwankungen oder Spannungen. Verfahrensbedingte Beeinträchtigungen der Materialqualität können damit ausgeschlossen werden.

Der etwas höhere Preis CAD/CAM-gefräster Zirkonoxid-Kronen und -Brücken entsteht durch die aufwändigen und kostenintensiven High-Tech-Geräte. Auf Dauer machen sich die Mehrkosten für Sie jedoch bezahlt, bedenkt man die Vorteile von Zirkonoxid-Kronen und -Brücken: Sehr hohe Stabilität, Bioverträglichkeit und Ästhetik sind Garanten dafür, dass Sie sehr lange Freude an Ihrem neuen Zahnersatz haben.


ZAHNFARBBESTIMMUNG


Die treffsichere Bestimmung der Zahnfarbe hängt von zahlreichen Faktoren ab, die miteinander in Wechselwirkung stehen. Deshalb gilt es optimale Voraussetzungen für die Farbnahme, die Farbkommunikation zwischen Zahnarztpraxis und Labor und die Farbreproduktion zu schaffen. Es ist interessant, einmal kurz zu beleuchten, welche Faktoren die Farbabnahme in der Praxis oder im Labor beeinflussen. Dazu gehören zum Beispiel auch die Lichtquellen, Hintergrundfarben, Kleidungsfarben sowie das Make-up des Patienten. Und natürlich die klassischen Faktoren wie Zahnform und Zahnstellung, die verschiedenen transluzenten bis transparenten Schmelzschichten, die lichtoptischen Eigenschaften des Zahnes und das Dentin, welches die Grundfarbe vorgibt. Die Patientenansprüche bei Zahnersatz sind in den vergangen Jahren stark gestiegen.

Schöne und gesunde Zähne bedeuten mehr Lebensqualität und  Attraktivität. Vielen Patienten ist es wichtig, dass ihr Zahnersatz "natürlich" aussieht. Der Farbnehmer benötigt ein hohes Maß an Erfahrung und Vorstellungsvermögen, um die einzelnen Faktoren optisch zu erfassen und ihre Wirkung untereinander abschätzen zu können.

Wir bieten als Standard oder Individualleistung Farbauswahl, Patienten-Beratung und -information an. Die Farbnahme in unserem Labor bietet zusätzlich wichtige Vorteile. Zum einen lernen unsere Techniker den Patienten und dessen Persönlichkeitstyp kenn. Zum anderen ist es für viele Patienten mit einem Erlebniswert verbunden, einen Einblick in die moderne Zahntechnik zu bekommen. Wenn der Patient erkennt, welcher Aufwand mit einer hochwertigen und individuellen Arbeit verbunden ist, so ist er meist auch bereit den entstehenden Mehraufwand zu bezahlen.

Digitale Bestimmung der Zahnfarbe (Veröffentlichung mit ausdrücklicher Genehmigung der Firma Rieth)

200 % mehr Wirtschaftlichkeit" in der Farbnahme verspricht die Firma RIETH,  bei Einsatz des Digital Shade Guide DSG 4 Farbbestimmungs-Systems. Egal, ob in der Zahnarzt-Praxis oder im Dental-Labor damit gearbeitet wird, jede Partei profitiert von einer lichtneutralen, schnellen und von keinen subjektiven Empfindungen beeinflussten, präzisen Messung.

Die daraus resultierenden Vorteile führen zu den versprochenen Wirtschaftlichkeitsdaten:

Das RIETH. DSG 4 System - inzwischen mehrere Jahre auf dem Markt – hat seine Farbsicherheit schon in verschiedenen Studien bewiesen und bestätigt sich in seiner einfachen Bedienung und Umsetzung bei nun schon über 300 Anwendern im täglichen Einsatz. Das System lässt sich auf jedem Windows PC oder Notebook installieren, kann seriell oder über USB angeschlossen werden und überzeugt nicht zuletzt auch wegen seines günstigen Anschaffungspreises. Weitere Infos zur Wirtschaftlichkeitsberechnung, bzw. Studien können jederzeit beim Hersteller unter Email info@a-rieth.de oder über den Dentalfachhandel angefordert werden.


FRONTZAHNSCHMUCK


B e i s p i e l e

   

Diadents - der individuelle Frontzahnschmuck. Die Augen fixieren den Mund des Gegenüber. Da war doch was, als er gelächelt hat. Beim nächsten Blick wird es sichtbar. Ein Glitzern, am Frontzahn, das die Aufmerksamkeit auf sich zieht. Nur eine Spielerei oder vielleicht der Beginn eines neuen Trends?

Viele Menschen machen Accessoires wie Ohrstecker, Piercing oder Tattoos zu Ihrem persönlichen "Markenzeichen". Zur Darstellung und Betonung der persönlichen Note gehört seit einiger Zeit auch der individuelle Frontzahnschmuck Diadents. Für Patienten, die Mut haben und das Besondere  lieben, fertigen wir Frontzahnschmuck Diadents, in zahlreichen Variationen. Immer individuell und ganz nach Wunsch des Kunden. Sowohl der Zahnschmuck, als auch der Name Diadents ist über das Patentamt in München geschützt.

Die ersten Mutigen tragen Diadents als Party-Gag, bei Diskothekenbesuchen oder zwischendurch, um mit einem "Überraschungsmoment" aufzuwarten. 

Diadents besteht komplett aus hochwertigem Edelmetall. Um die Hochwertigkeit in vollem Umfang zu erhalten, wird für die Verzierung nur Diamant eingesetzt - kein Zirkonium und auch keine anderen Schmucksteine.

Wenn Sie Interesse haben den Diadents-Frontzahnschmuck kennenzulernen, zeigen wir Ihnen gerne Beispiele in unserem Labor.